GSB 7.0 Standardlösung

Flyer Unfallmeldung und Rufbereitschaft

Informationen zur Unfallmeldung sowie der Erreichbarkeit der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU).

Die meisten Unfälle werden der BSU durch die Wasserschutzpolizeien der Küstenländer, die Bundespolizei oder die Verkehrszentralen gemeldet. Im Idealfall erfolgt die Meldung so zeitnah, dass die Unfalluntersucherinnen und -untersucher direkt über weitere Maßnahmen entscheiden können.

Die BSU steht im Rahmen der Rufbereitschaft rund um die Uhr zur Verfügung.

Flyer Unfallmeldung und Rufbereitschaft (PDF, 2MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)